​​​​In eigener Sache

Vor 25 Jahren fiel die Mauer zwischen Ost- und Westdeutschland – der 9. November 1989 zählt zu den wichtigsten Tagen meines Lebens.

Deshalb war ich positiv überrascht, als mich die Anfrage erreichte, meine Erlebnisse als Zeitzeuge zu skizzieren und in einem Buch zu veröffentlichen. Zusammen mit Bundespräsident Joachim Gauck, dem damaligen Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher und vielen weiteren Persönlichkeiten entstand eine Veröffentlichung, die persönliche Einblicke in einen der schönsten Augenblicke der jüngeren deutschen Geschichte ermöglicht.

Der Verlag (Evangelische Verlagsanstalt Leipzig in Co-Produktion mit SCM Hänssler-Verlag Holzgerlingen) stellte mir freundlicherweise die folgende Karte zur Verfügung:

Karte_Wunder-der-Freiheit
Das Wunder der Freiheit

Das Buch kostet 16,95 Euro, umfasst 320 Seiten und hat die ISBN 978-3-374-03906-7. Es ist im lokalen Buchhandel bestellbar, bei den Verlagen oder auch bei amazon.de.